Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Mit der Anmeldung (per Post, E-Mail oder telefonisch) verpflichten Sie sich zur Teilnahme am gewählten Workshop und zur Bezahlung der Seminarkosten. Alle Preise verstehen sich ohne Umsatzsteuer. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Kosten sind im Voraus nach Erhalt der Rechnung bis spätestens einen Tag vor Beginn zu bezahlen. Die fristgerechte und vollständige Bezahlung ist Voraussetzung zur Kursteilnahme.  Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, daher ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Für sämtliche Workshops sind Mindest- und Höchstteilnehmerzahlen festgelegt.

 

Ein schriftlicher Rücktritt von der Teilnahme ist bis 2 Wochen vor Workshop-Beginn kostenlos. Bei späterer Abmeldung sind 50% der Workshop-Kosten zu bezahlen. Ab dem Tag des Kursbeginns bzw. bei Nicht-Teilnahme wird der gesamte Kursbeitrag fällig. Es ist möglich, eine Ersatzperson zu nennen. Etwaige Änderungen im Veranstaltungsprogramm behalte ich mir ausdrücklich vor. Sie werden davon in geeigneter Weise verständigt. Darüber hinaus behalte ich mir vor, Workshops bis spätestens 5 Tage vor Beginn abzusagen, sollte die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden. Bei der Absage von Veranstaltungen, Terminverschiebungen und sonstigen Änderungen im Workshop-Programm wird kein Ersatz für entstandene Aufwendungen geleistet. Der schon bezahlte Kursbeitrag wird Ihnen in voller Höhe rückerstattet.

 

Persönliche Daten, die bei der Anmeldung bekannt gegeben werden, werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet. Mit der Übermittlung ihrer Daten auf elektronischem, telefonischem, schriftlichem oder mündlichem Weg willigen Sie ein, dass ich Ihre personenbezogenen Daten in dieser Weise verwende. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Workshop- Einheit  beträgt 50 Minuten. Die Einheiten werden auf den Teilnahmebestätigungen ausgewiesen. Nach Abschluss des Workshops erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Die Teilnahme an den Workshops erfolgt auf eigene Gefahr. Ich hafte nicht für den Verlust privater Gegenstände, für Unfälle und sonstige Schäden während aller Workshops, sowie auf den Wegen zu und von den Seminarorten. Es herrscht in allen Räumen generelles Rauchverbot. Für Beschädigungen der Räume oder Einrichtungsgegenstände muss Ersatz geleistet werden.

 

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung akzeptieren Sie die Geschäftsbedingungen.